DISCLAIMER

Our systems have detected that you are using a computer with an IP address located in the USA.
If you are currently not located in the USA, please click “Continue” in order to access our Website.

Local restrictions - provision of cross-border services

Swissquote Bank Ltd (“Swissquote”) is a bank licensed in Switzerland under the supervision of the Swiss Financial Market Supervisory Authority (FINMA). Swissquote is not authorized as a bank or broker by any US authority (such as the CFTC or SEC) neither is it authorized to disseminate offering and solicitation materials for offshore sales of securities and investment services, to make financial promotion or conduct investment or banking activity in the USA whatsoever.

This website may however contain information about services and products that may be considered by US authorities as an invitation or inducement to engage in investment activity having an effect in the USA.

By clicking “Continue”, you confirm that you have read and understood this legal information and that you access the website on your own initiative and without any solicitation from Swissquote.

Landing - cryptocurrency launch

 

Die Revolution geht weiter:
Diversifizieren Sie Ihr Kryptowährungsportfolio.

 

Im boomenden Universum der Kryptowährungen wäre es schade, seine Anlagen auf eine einzige Währung zu beschränken. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die fünf beliebtesten digitalen Währungen ganz einfach zu handeln.

Die Sicherheit
einer Schweizer Bank

Diversifizierung
Ihres Portfolios

Die am stärksten nachgefragten
Kryptowährungen

 

NEU
Funktionen von Krypto-Wallets

Jetzt können Sie XBT und ETH zwischen Ihrem Swissquote-Konto und Ihrem privaten externen Wallet übertragen.
Übertragungen für andere Kryptowährungen folgen in Kürze!
 

Kryptowährung Symbol Einzahlungsgebühren Abhebungsgebühren
Bitcoin XBT Keine Gebühren* USD 10
Ethereum ETH Keine Gebühren* USD 10
Litecoin LTC Wird noch bekannt gegeben Wird noch bekannt gegeben
Ripple XRP Wird noch bekannt gegeben Wird noch bekannt gegeben
Bitcoin Cash BCH Wird noch bekannt gegeben Wird noch bekannt gegeben

*Keine Gebühren für Einzahlungen in Höhe von USD 500 oder mehr. Pauschalgebühr von USD 10 für niedrigere Einlagen.

 

Fünf Kryptowährungen, unendlich viele Chancen

Entdecken Sie die Vorteile der einzelnen Kryptowährungen in unserem Angebot.

Bitcoin (XBT)

  • Die erste digitale Währung, die Satoshi Nakamoto 2009 einen Monat nach dem Zusammenbruch von Lehman Brothers schuf
  • Das Angebot ist auf 21 Millionen Coins beschränkt
  • Wesentliche Merkmale: anonym, transparent, dezentralisiert und leicht umzusetzen

Trade

 


 

Ether (ETH)

  • Gilt oft als «Fenster» der Kryptowährungen
  • Plattform für die Entwicklung dezentralisierter Anwendungen
  • Vitalik Buterin, ihr Erfinder, entwickelte das Konzept der «Smart Contracts», d.h. Programme, die auf der Blockchain-Technologie beruhen
  • Vielerorts eingesetzt, um Mittel für Blockchain-Projekte zu beschaffen

 


 

Litecoin (LTC)

  • Alternative zur Bitcoin, beruht aber auf dem gleichen Open-Source-Code
  • Für Mikrozahlungen gedacht
  • Kann mit grösseren Transaktionsvolumina umgehen als Bitcoin
  • Braucht 2,5 Minuten, um einen Block zu generieren, während Bitcoin 10 Minuten braucht
  • Mehr als 84 Millionen Litecoins im Umlauf, gegenüber 21 Millionen Bitcoins

Trade

 


 

Ripple (XRP)

  • Sowohl Zahlungsnetz als auch Kryptowährung
  • Alle Coins bestehen bereits
  • Sehr schnelle Transaktionen (ca. 4 Sekunden) und ein skalierbares Netzwerk, das rund 1'500 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann
  • Sehr niedrige Transaktionsgebühren
  • Das Ripple-Netzwerk wird von mehr als 100 Finanzinstituten weltweit für den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr genutzt

 


 

Bitcoin Cash (BCH)

  • Abspaltung von Bitcoin im August 2017
  • Soll das Skalierbarkeitsproblem von Bitcoin durch die Steigerung der Blockgröße lösen
  • Geringere Transaktionsgebühren

Trade

 

Zählen Sie zu den Ersten

Verlieren Sie keine Zeit und werden Sie Teil der Revolution der Kryptowährungen.

 

Einfache Transaktionen
_

Kaufen und verkaufen Sie Kryptowährungen von unserer Handelsplattform aus mit niedrigen Gebühren und ohne versteckte Kosten.

Transaktionskosten (Gegenwert in CHF) Kosten (%)
5 - 10'000 1%
10'001 - 50'000 0.75%
50'001 - 500'000 0.5%

 • Anwendbar für Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether, Litecoin und Ripple
 • Keine Depotgebühren
 • Keine Stempelabgabe
 • Keine Börsenumsatzsteuer

 

FAQ – Allgemeine Fragen
_

Wie kann ich Kryptowährungen traden?

Folgende Bedingungen müssen erfüllt werden:

Es ist notwendig, dass Sie ein Trading-Konto bei Swissquote mit verfügbarem Bargeld in EUR und/oder USD haben. CHF ist im Moment leider nicht verfügbar.

Muss ich Depotgebühren bezahlen?

Sie müssen keinerlei Depotgebühren bezahlen.

Wo finde ich die Charts?

Der Chart ist auf der Märkte & Kurse Seite im Bereich Kryptowährung, sichtbar. In der Swissquote App finden Sie den Chart unter Märkte & Kurse > Kryptowährungen.

Wo sehe ich die Wertentwicklung?

Die Wertentwicklung ist momentan nicht sichtbar. Diese Funktion wird demnächst verfügbar sein.

Wann ist das Abwicklungsdatum von Kryptowährungen?

Die Abwicklung der Transaktionen erfolgt augenblicklich.

Welche sind die Unterverwahrer und Liquiditätsgeber, derer sich die Bank für Kryptowährung bedient?

• Bitstamp Limited, 5 New Street Square, EC4A 3TW London, Vereinigtes Königreich (für Ether, Litecoin, Ripple und Bitcoin Cash);

• Bitstamp Europe S.A., 10, Rue Antoine Jans, L-1820 Luxemburg, Luxemburg (für Bitcoin).

Was ist Swissquotes derzeitige Geschäftspolitik hinsichtlich Hard Forks oder ähnlichen Ereignissen?

Während die Behandlung von Hard Forks und ähnlichen Ereignissen (inkl. „airdrops“ und anderen Tokenzuteilungsereignissen) aus rechtlicher und tatsächlicher Sicht ungeklärt ist, besteht Swissquotes aktuelle Geschäftspolitik darin, betroffene Kunden in der Art und Weise zu unterstützen, die Swissquote für angemessen hält, damit sie von solchen Ereignissen profitieren können. Für weitere Einzelheiten konsultieren Sie bitte den Vertrag über den Handel mit Kryptowährungen, insbesondere Artikel 6, und Swissquotes Mitteilung über Bitcoin und Hard Forks vom 13. November 2017.

 

FAQ – Einzahlungen und Abhebungen
_

Kann ich Swissquote als «Wallet» verwenden (Ein- oder Auszahlungen oder Einkäufe tätigen)?

Sie können XBT oder ETH von/zu einem externen Wallet übertragen, das Sie persönlich besitzen (die Unterstützung von Übertragungen für andere Kryptowährungen ist für ein zukünftiges Update geplant). Zahlungen und Übertragungen in Kryptowährungen direkt von Ihrem Swissquote-Konto an Dritte sind nicht zulässig.

Wie kann ich Kryptowährungen auf ein externes Wallet übertragen?

Zur Übertragung von Kryptowährungen:

  1. Für den Zugriff auf Kryptowährungsfunktionen ist ein Swissquote Trading-Konto erforderlich
     
  2. Wenn sie die Kryptowährungsdienste für Ihr Konto noch nicht aktiviert haben, können Sie dies von Ihrer Kontoübersicht aus tun.
     
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Zahlungen & Übertragungen und wählen Sie die Registerkarte Überweisungen von Kryptowährungen aus. Alternativ gelangen Sie auch über die Schaltfläche Einzahlung/Abhebung im Abschnitt Kryptowährung zu Überweisungen von Kryptowährungen.
     
  4. Klicken Sie auf die Adressen-Whitelist und fügen Sie die Adresse des externen Wallets, auf das Sie die Kryptowährung übertragen wollen, hinzu.
     
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte Krypto-Übertragungen Abheben
     
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Überweisung abzuschliessen

Wie kann ich Kryptowährungen auf mein Swissquote-Wallet übertragen?

  1. Für den Zugriff auf Kryptowährungsfunktionen ist ein Swissquote Trading-Konto erforderlich
     
  2. Wenn sie die Kryptowährungsdienste für Ihr Konto noch nicht aktiviert haben, können Sie dies von Ihrer Kontoübersicht aus tun.
     
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Zahlungen & Übertragungen und wählen Sie die Registerkarte Überweisungen von Kryptowährungen aus. Alternativ gelangen Sie auch über die Schaltfläche Einzahlung/Abhebung im Abschnitt Kryptowährung zu Überweisungen von Kryptowährungen.
     
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Krypto-Übertragungen Einzahlen.
     
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Überweisung abzuschliessen.

Welche Kryptowährungen kann ich an Swissquote senden?

Ihr Swissquote-Wallet unterstützt derzeit nur Überweisungen für die folgenden Kryptowährungen:  XBT und ETH. Der Versuch, andere Währungen einzuzahlen, kann zum Verlust Ihrer übertragenen Gelder führen. Der Support für BCH, LTC und XRP ist für ein späteres Update geplant.

Kann ich Kryptowährungen von/zu einer Kryptowährungsbörse übertragen?

Übertragungen von einer Börse

Sie können Kryptowährungen von jeder der folgenden Börsen auf Ihr Swissquote-Konto übertragen:

  • Coinbase
  • Kraken
  • Bittrex
  • Gemini
  • Bitstramp

Übertragungen von allen anderen Börsen werden abgelehnt und können zusätzliche Transaktionskosten verursachen.

Bitte beachten Sie, dass bei Übertragungen von Börsen aus gesetzlichen Gründen zusätzliche Bestätigungsschritte erforderlich sind: Sie müssen hierbei Screenshots der Transaktion vorlegen.

Übertragungen zu einer Börse

Übertragungen von Ihrem Swissquote-Wallet zu einer Kryptowährungsbörse werden derzeit nicht unterstützt. Der Versuch, Kryptowährung zu einer Börse zu übertragen, könnte zum Verlust der übertragenen Gelder führen.

Gibt es einen Höchsteinzahlungsbetrag für Kryptowährungen?

Für Einlagen von Kryptowährungen (z. B. Einzahlungen auf Ihr Swissquote-Konto) im Wert von über USD 100‘000 kontaktieren Sie bitte unser Customer Care.

Kann ich Kryptowährungen während des Wochenendes senden/empfangen?

An Wochenenden oder an Feiertagen beauftragte Überweisungen werden ab dem folgenden Arbeitstag bearbeitet.

Berechnet Swissquote Gebühren für die Überweisung von Kryptowährungen?

Es fallen keine Gebühren für Kryptowährungseinlagen mit einem Wert von oder über USD 500 an. Für Einzahlungen unter diesem Wert und für Abhebungen wird eine Pauschalgebühr von USD 10 erhoben.

Gibt es einen Mindesteinzahlungsbetrag für Kryptowährungen?

Es gibt zwar keinen Mindesteinzahlungsbetrag, beachten Sie jedoch, dass Ihr Swissquote-Wallet nur 8 Dezimalstellen unterstützt. Dies bedeutet, dass Einzahlungen von kleineren Kryptowährungsbruchteilen nicht erfasst werden.

Warum wurde meine Ether-Einzahlung abgelehnt?

Da Ethereum-Transaktionen bei Swissquote mittels Smart Contracts generiert werden, ist ein unzureichendes Ethereum-Gas-Limit ein häufiger Grund, warum Ether-Einzahlungen abgelehnt werden. Wir empfehlen Ihnen, vor der Transaktion ein Gas-Limit von 40’000 bei Ihrem externen Wallet anzugeben. So können Sie eine prompte Ausführung sicherstellen. Einzelheiten, wie Sie Gas-Limits einrichten, finden Sie in der Hilfe Ihres externen Wallets. Wenn Sie es weiterhin mit abgelehnten Transaktionen zu tun haben und die Ursache nicht klären können, setzen Sie sich bitte mit unserem Customer Care Center in Verbindung.

Werden alle Bitcoin-Adressformate bei Übertragungen unterstützt?

Bitcoin-Adressen im Bech32 SegWit-Format werden derzeit bei Abhebungen nicht unterstützt. Der Versuch, Kryptowährung zu solchen Adressen zu übertragen, könnte zum Verlust der übertragenen Gelder führen.

 
Live chat