Research Market strategy
by Swissquote Analysts
Nestlé baut mit einem Zukauf in den USA sein Portfolio an therapeutischen Produkten aus. Der schweizerische Nahrungsmittel- und Getränkekonzern übernimmt von der US-Gesellschaft Allergan das gastrointestinale Medikament Zenpep. Zenpep ist ein in den USA erhältliches Medikament für Menschen,...
28.01.2020
Der Kreditkartenkonzern American Express hat seinen Umsatz im vierten Quartal gesteigert. Der Gewinn sank zwar im Vergleich zum Vorjahr, übertraf aber die Erwartungen der Analysten. Die Aktie stieg in der Folge um fast 3 Prozent an. American Express erzielte im Quartal einen Gewinn von 1,69...
27.01.2020
Der Chipersteller Intel hat im vierten Quartal mehr umgesetzt und verdient als erwartet. Zu verdanken war dies einer gestiegenen Nachfrage nach Chips für Datenzentren und PCs. Die Aktie legte in einer ersten Reaktion im nachbörslichen US-Handel um 6 Prozent zu. Im Schlussquartal hat Intel unter...
24.01.2020
STMicroelectronics hat bei steigenden Absatz- und Umsatzzahlen im vierten Quartal 6,2 Prozent weniger verdient als noch vor Jahresfrist. Der europäische Hersteller von Halbleiterchips verbuchte nach eigenen Angaben einen Überschuss von 392 Millionen Euro, während der Umsatz um 4 Prozent auf 2,75...
23.01.2020
Der Streamingdienst Netflix hat im vierten Quartal aufgrund des steigenden Wettbewerbs in der Branche einen geringeren Zuwachs bei den Nutzerzahlen in den USA erzielt als erhofft. Die Aktie gab im nachbörslichen US-Handel daraufhin kurz nach, legte dann aber um 0,8 Prozent zu. Netflix hat im...
22.01.2020
UBS hat im vergangenen Jahr das Renditeziel verfehlt und passt nun die Mittelfristprognose deutlich nach unten an. Die Schweizer Bank peilt laut Mitteilung eine Rendite auf das harte Kernkapital (CET1) von 12 bis 15 Prozent für den Zeitraum 2020 bis 2022 an. Bisher hatte sich die Bank bis 2021...
21.01.2020
Saudi-Arabiens Drosselung der Ölversorgung ist ein Schlüsselfaktor für den Rückgang der weltweiten Lagerbestände im Dezember gewesen, obwohl die Bemühungen der Golfnation durch Erhöhungen anderer Mitgliedsstaaten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) abgeschwächt wurden. Zu diesem...
20.01.2020
Steigende Einnahmen aus dem Investmentbanking und dem Handelsgeschäft haben der US-Bank Morgan Stanley im vierten Quartal 2019 glänzende Ergebnisse beschert. Dank der sprudelnden Einnahmen von Oktober bis Ende Dezember konnte die Bank für das Jahr 2019 Gesamteinnahmen von 41,4 Milliarden Dollar...
17.01.2020
Goldman Sachs hat im vierten Quartal vor allem wegen höherer Ausgaben deutlich weniger verdient und die Markterwartungen verfehlt. Unter dem Strich verdiente die US-Bank im Zeitraum von Oktober bis Dezember mit 1,92 Milliarden US-Dollar rund ein Viertel weniger als im Vorjahreszeitraum. Das...
16.01.2020
Die US-Bank Wells Fargo hat ihren Gewinn im vierten Quartal 2019 halbiert und auch im Gesamtjahr weniger verdient. Insbesondere die Rechtsstreitigkeiten nach dem Skandal um die Vertriebspraktiken des Instituts lasteten weiter schwer auf dem Ergebnis. So reichte es nur noch für ein Nettoergebnis...
15.01.2020
 
Live chat