DISCLAIMER

Our systems have detected that you are using a computer with an IP address located in the USA.
If you are currently not located in the USA, please click “Continue” in order to access our Website.

Local restrictions - provision of cross-border services

Swissquote Bank Ltd (“Swissquote”) is a bank licensed in Switzerland under the supervision of the Swiss Financial Market Supervisory Authority (FINMA). Swissquote is not authorized as a bank or broker by any US authority (such as the CFTC or SEC) neither is it authorized to disseminate offering and solicitation materials for offshore sales of securities and investment services, to make financial promotion or conduct investment or banking activity in the USA whatsoever.

This website may however contain information about services and products that may be considered by US authorities as an invitation or inducement to engage in investment activity having an effect in the USA.

By clicking “Continue”, you confirm that you have read and understood this legal information and that you access the website on your own initiative and without any solicitation from Swissquote.

Das sind die Player im Fokus: Unternehmen

Block One Capital

Vor-Ico-Investor

  • Sitz: Vancouver (CA)
  • Umsatz: CAD 60'500 (2017)

Die Risikokapitalgesellschaft Block One Capital setzt auf Start-ups, die auf dem Gebiet der Blockchain aktiv sind. Zu den Hauptinvestoren gehören das junge Unternehmen Finzat, das eine Lösung für Hypotheken entwickelt, sowie das Online-Geschäft Shopin. Block One finanziert die Firmen und begleitet bis zum ICO, um das eingesetzte Kapital im Idealfall zu verzehnfachen.

BTL

Im Dienst der Ölindustrie

  • Sitz: Vancouver (CA)
  • Umsatz: CAD 370'000 (2017)
  • Belegschaft: 30

Das anglokanadische Unternehmen, das als eines der erfolgversprechendsten des Sektors gilt, entwickelt eine private Blockchain namens Interbit. Zu den ersten Nutzern gehören die Mineralölkonzerne BP aus England, Eni aus Italien und Wien Energie aus Österreich, die zwölf Wochen lang eine Beta-Version von Interbit testen durften. Mit Erfolg. Dennoch schreibt die BTL Group immer noch Verluste und ihr Titel fährt an der Börse von Toronto weiter Achterbahn.

Finlab

Der deutsche Joker

Die deutsche Firma baut und investiert in Finanztechnologie und Finanzdienstleistungen. Unter ihren Anlagen befinden sich diverse Blockchain-Projekte.

Global Blockchain Technologies

Der Partner

  • Sitz: Vancouver (CA)
  • Umsatz: CAD 46,5 MIO (2017)

Der Investmentfonds hat sich renommierte Partner wie die Hyperledger-Foundation gesucht, um mit führenden Akteuren des Sektors wie Stellar, NEO, Ethereum oder Graphene zusammenarbeiten zu können. Zu den wichtigsten Investitionen von Global Blockchain Technologies zählt Spectra7, ein Unternehmen mit wachsendem Erfolg.

GMO Internet

Der japanische Miner

  • Sitz: Tokyo (JP)
  • Umsatz: CHF 1,4 MRD (2017)
  • Belegschaft: 5'670

Der Internet-Provider aus Japan hat ist erst kürzlich in die Welt der Kryptowährungen eingestiegen. Obwohl GMO derzeit nur 5 Prozent seiner Einnahmen mit Mining erwirtschaftet, dürfte ihm der boomende Markt 2018 bereits 11,7 Mrd. Yen (105 Mio. Franken) einbringen. Der im Juli lancierte GMO Miner B3, ein Rechner mit ASIC-Chip der neuesten Generation, wird wohl seine Umsätze weiter in die Höhe treiben.

Hive Blockchain

Der neue Miner

  • Sitz: Vancouver (CA)
  • Umsatz: USD 13.08 MIO (2017)
  • Belegschaft: 5'454

Die kanadische Firma Hive Blockchain Technologies ist eine Partnerschaft mit Genesis Mining eingegangen. Gemeinsam betreiben sie zwei Farmen, in denen Ethereum, Zcash und Monero geschürft werden. Eine der Farmen befindet sich in Island und wird mit preisgünstigem Strom aus Erdwärme betrieben, die andere ist in Schweden. Im September eröffnet das Unternehmen in Schweden eine weitere Farm, um Bitcoins zu schürfen. Seine Bilanz ist makellos, es bestehen keinerlei Verbindlichkeiten. Die Firma könnte ein beeindruckendes Wachstum hinlegen.

MGT Capital

Der US-Miner

  • Sitz: Durham (US)
  • Umsatz: USD 3,1 M (2017)
  • Belegschaft: 6

Mit Serverfarmen in Schweden und Washington erweist sich MGT Capital Investments als einer der wichtigsten Bitcoin- Miner der USA. Im Moment konzentriert sich das Unternehmen darauf zu wachsen, was auch die Verluste (50,4 Mio. Dollar im Jahr 2017) erklärt. Sobald seine Farmen vollständig in Betrieb sind, wird MGT rund 7’000 Bitmain-S9-Miner betreiben.

Micron Technology

Ein RAM-Riese

Die Muttergesellschaft von Lexar und Crucial profitiert vom Hype um die Blockchain. Allerdings hat der US-Speicherchiphersteller mit Problemen in China zu kämpfen, wo ein Gericht in Fuzhou den Verkauf von 26 Produkten aus seinem Sortiment verboten hat.

SPECTRA7

Der Halbleiterspezialist

  • Sitz: San José (US)
  • Umsatz: USD 10,6 M (2017)
  • Belegschaft: 120

Die Chips des kalifornischen Unternehmens sind in mehreren Virtual-Reality-Brillen verbaut, wie zum Beispiel in den Modellen HTC Vive und Oculus Rift. Im November 2017 lancierte die Firma ein neues Produkt: den BCI-2500, der speziell für Rechenzentren entwickelt wurde, die in der Blockchain zum Einsatz kommen. Die Ankündigung hat die Investmentgesellschaft Global Blockchain angelockt, die im Januar 2 Mio. kanadische Dollar investierte.

Victory Square

Der Investor

  • Sitz: Vancouver (CA)
  • Umsatz: CAD 740'000 (2017)

Die kanadische Investmentgesellschaft, die sich auf die Themen Blockchain, Gaming und künstliche Intelligenz spezialisiert hat, ist im Übernahmefieber. Nachdem sie vor Kurzem 49 Prozent von Flo Digital, einem Unternehmen, das die virtuelle Realität mit der Blockchain kombiniert, erwarb, übernahm sie jetzt zu 100 Prozent den Lösungsanbieter Limitless Blockchain Technology. Wenn sich die Start-ups in ihrem jeweiligen Markt durchsetzen, könnte der Titel von Victory deutlich zulegen.

Zhongan online P&C insurance

Der chinesische Versicherer

ZhongAn ist die erste reine Online-Versicherung Chinas. Das Unternehmen setzt verstärkt auf die Blockchain.

 
Live chat