Auftragsausführungspolitik

Swissquote setzt alles daran, die Aufträge seiner Kunden optimal und effizient abzuwickeln. Dieser Abschnitt erklärt unsere auf die Handelsabwicklung auf den Handelsplattformen Advanced Trader und MetaTrader bezogene Politik. Jede Technologie bietet verschiedene Methoden der Auftragsausführung; daher empfehlen wir allen Kunden, diesen Abschnitt sorgfältig durchzulesen und eine Technologie auszuwählen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an einen Swissquote-Vertreter.

Market Orders

Advanced Trader

Spot: Ein Auftrag, der für den gefragten Geld- oder Briefkurs für den Gesamtbetrag der Transaktion ausgeführt oder abgelehnt wird.

Bester Marktpreis: Dieser Auftrag wird zum besten verfügbaren Preis ausgeführt oder abgelehnt, falls kein Preis verfügbar ist; der Auftrag wird in voller Höhe ausgeführt, kann aber auch zu einem besseren oder schlechteren als dem angefragten Preis ausgeführt werden.

MetaTrader

Sofortige Ausführung: Dieser Auftrag wird für den Gesamtbetrag der Transaktion zum gefragten Geld- oder Briefkurs ausgeführt oder abgelehnt. Nur für Aktienindizes, der Auftrag wird zu den Bedingungen des besten Marktpreises ausgeführt. Dies gilt für Kunden auf den Swissquote MetaTrader-Servern. Falls Sie nicht wissen, auf welchem Server Sie sich befinden, wenden Sie sich bitte an Ihren Swissquote-Vertreter.

Market Execution: Dieser Auftrag wird zum nächsten verfügbaren Preis ausgeführt oder abgelehnt, falls kein Preis verfügbar ist; der Auftrag wird in voller Höhe ausgeführt, kann aber auch zu einem besseren oder schlechteren als dem angefragten Preis ausgeführt werden. Dies gilt für Kunden auf den Swissquote MetaTrader-Servern. Falls Sie nicht wissen, auf welchem Server Sie sich befinden, wenden Sie sich bitte an Ihren Swissquote-Vertreter.

Limit-Aufträge

Advanced Trader und MetaTrader

Kauf-Limit: Dieser Auftrag wird aktiviert, wenn der Briefkurs das erteilte Kauflimit erreicht. Der aktivierte Auftrag wird zum nächsten verfügbaren Preis ausgeführt oder abgelehnt, falls kein Preis verfügbar ist; der Auftrag wird in voller Höhe ausgeführt, kann aber auch zu einem besseren oder schlechteren als dem angefragten Preis ausgeführt werden. Dieselbe Strategie kommt für Take-Profit-Aufträge zur Anwendung.

Verkaufs-Limit: Dieser Auftrag wird aktiviert, wenn der Geldkurs das erteilte Verkaufslimit erreicht. Der aktivierte Auftrag wird zum nächsten verfügbaren Preis ausgeführt oder abgelehnt, falls kein Preis verfügbar ist; der Auftrag wird in voller Höhe ausgeführt, kann aber auch zu einem besseren oder schlechteren als dem angefragten Preis ausgeführt werden. Dieselbe Strategie kommt für Take-Profit-Aufträge zur Anwendung.

Stop-Aufträge

Advanced Trader und MetaTrader

Kauf-Stop: Dieser Auftrag wird aktiviert, wenn der Briefkurs den erteilten Kauf-Stop erreicht. Der aktivierte Auftrag wird zum nächsten verfügbaren Preis ausgeführt oder abgelehnt, falls kein Preis verfügbar ist; der Auftrag wird in voller Höhe ausgeführt, kann aber auch zu einem besseren oder schlechteren als dem angefragten Preis ausgeführt werden. Dieselbe Strategie kommt für Trailing-Stop-Aufträge zur Anwendung.

Verkaufs-StopDieser Auftrag wird aktiviert, wenn der Geldkurs den erteilten Verkaufs-Stop erreicht. Der aktivierte Auftrag wird zum nächsten verfügbaren Preis ausgeführt oder abgelehnt, falls kein Preis verfügbar ist; der Auftrag wird in voller Höhe ausgeführt, kann aber auch zu einem besseren oder schlechteren als dem angefragten Preis ausgeführt werden. Dieselbe Strategie kommt für Trailing-Stop-Aufträge zur Anwendung.

Glattstellungspolitik

Die Handelsplattformen von Swissquote sind so angelegt, dass offene Positionen automatisch geschlossen werden, wenn die Glattstellungsgrenze erreicht wird. Da die Glattstellungsgrenze je nach der von Ihnen gewählten Technologie variiert, informieren Sie sich bitte sorgfältig, ehe Sie Transaktionen auf Ihrem Konto tätigen. Falls Sie nicht sicher sind, wo Ihre Glattstellungsgrenze liegt. Die Swissquote-Teammitglieder helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Advanced Trader

Berechnung der Margin-Höhe

Beispiel: Um 16:00 Uhr MEZ hat Trader X einen Kontostand von 10'000 USD mit einem unrealisierten G&V von +1000 USD. Die offene Position ist eine Long-Position 10 DAXEUR. Die offene Gesamtposition beträgt 496'310,78 USD (10 DAXEUR x Margin-Faktor (4) x Index-Kurs (9960,00) x EURUSD-Kurs (1,24576))

((10'000 USD + 1000 USD)/496'310,78 USD) x 100 = 2,2 % Margin-Höhe

Offene Gesamtposition in der Referenzwährung = Handelsbetrag x Margin-Faktor x Marktkurs x Wechselkurs.

Wenn ursprünglicher Margin-Satz = 1 %, dann ist der Margin-Faktor 1

Wenn ursprünglicher Margin-Satz = 2 %, dann ist der Margin-Faktor 2

Hier finden Sie eine komplette Liste unserer Margin-Sätze


Glattstellungsgrenze

Die nachstehende Tabelle zeigt die Glattstellungsgrenze basierend auf dem Gesamtbetrag Ihrer offenen Positionen in USD. Alle offenen Positionen werden realisiert, wenn die Höhe der Margin die Glattstellungsgrenze erreicht.

Gesamtbetrag der offenen Positionen (USD) Glattstellungsgrenze
$1,000 bis $30,000,000 0.30%
$30,000,001 bis $40,000,000 1.00%
$40,000,001 bis $50,000,000 1.25%
$50,000,001 bis $60,000,000 1.50%
$60,000,001 bis $70,000,000 1.75%
$70,000,001 2.25% oder mehr

MetaTrader

Berechnung der Höhe der Margin

((Kontostand + nicht realisierte Gewinne und Verluste)/Marginanforderung für offene Nettopositionen) x 100 = Höhe der Margin

Beispiel: Händler X verfügt über einen Kontostand von 10.000 USD mit nicht realisierten Gewinnen und Verlusten in Höhe von + 1.000 USD. Die offenen Positionen beinhalten Long-Positionen im Wert von 300.000 USDCHF und Short-Positionen im Wert von 200.000 USDCHF. Die offene Nettoposition beträgt 100.000 USDCHF

((10.000 USD + 1.000 USD)/1000 USD) x 100 = 1100% Höhe der Margin

Glattstellungsgrenze

Die größten Verlustpositionen werden automatisch realisiert, wenn die Höhe der Margin bei < 30% liegt.



Kontakt- und nachrichtenlose Vermögen

VErste Schritte zur erneuten Kontaktaufnahme CHF 100.-
Einfache Recherchen CHF 200.-
Fortgeschrittene Recherchen CHF 100.-/Stunde
Minimum CHF 500.-
Zzgl. Kosten von Drittpersonen
Mitteilung an die SIX SIS AG CHF 50.-
Verwaltung der kontakt- und nachrichtenlosen Vermögenswerte CHF 100.- pro Jahr und pro Konto

Die Preise verstehen sich exkl. MwSt.

Mehr Informationen zu Kontaktlose Vermögen