Allgemeine Gebühren

Inaktivitätsgebühr
_

Die Inaktivitätsgebühr wird erhoben, wenn Sie auf Ihrem Konto oder Ihren Konten keine offenen Positionen haben und seit 6 Monaten oder länger nicht mehr darauf gehandelt haben.

Die Inaktivitätsgebühr beträgt maximal 10 Einheiten Ihrer Basiswährung (unabhängig von der Anzahl der Konten, die Sie besitzen) oder entspricht Ihrem Restguthaben.

Die Inaktivitätsgebühr wird monatlich abgebucht, bis Sie wieder traden, Ihr Konto bzw. Ihre Konten schliessen oder das Guthaben auf Ihrem Konto/Ihren Konten auf null reduziert wurde. (Die Gebühr kann Ihr Guthaben auf null reduzieren, wird Ihr Konto aber nicht ins Minus bringen.)

 

*Gültig für Konten in CHF, USD, EUR oder GBP – bei anderen Währungen wird der Gegenwert von CHF 10 erhoben.

Die Inaktivitätsgebühr gilt nur für Privatkunden. Die folgenden Kunden sind von der Gebühr ausgenommen:

  • Kunden mit offenen Positionen

  • Introducing Broker

  • Money Manager

  • Institutionelle Kunden

  • Firmenkunden

Kontakt- oder nachrichtenlose Vermögenswerte
_

Erste Massnahmen zur Wiederherstellung des KontaktsCHF 100
GrundrecherchenCHF 200 für Kunden in der Schweiz
CHF 300 für Kunden im Ausland
Umfassende NachforschungenCHF 150/Stunde
Mindestens CHF 300
Zuzüglich Gebühren Dritter
Notification to SIX SIS AGCHF 50
Management of assets without
contact and dormant assets
CHF 150 pro Jahr und Konto

Die Preise enthalten keine MwSt.

Weitere Informationen über kontaktlose Vermögenswerte