Corporate Governance

 

Corporate Governance

Die Swissquote-Gruppe verfolgt uneingeschränkt das Ziel, höchsten Corporate-Governance-Standards gerecht zu werden, und wendet die Anforderungen der von der "SIX Swiss Exchange herausgegebenen „Richtlinie betreffend Informationen zur Corporate Governance“ an".

 

Corporate Governance

Die folgenden Corporate-Governance-Informationen sind ein Auszug aus dem's Corporate-Governance-Bericht, des Unternehmens, der ein Teil des Jahresberichts ist. Bei den nachstehenden Angaben handelt es sich lediglich um einen Überblick. 

Um den vollständigen Corporate-Governance-Bericht aufzurufen, klicken Sie bitte folgenden Link an.    

 

Vergütungspolitik

Die Vergütungspolitik der Gruppe ist ein wichtiger Bestandteil des Rahmens, den sie sich zur Erreichung ihrer Ziele gesteckt hat, und dient letztlich dazu, ihren Aktionären ein nachhaltiges Wachstum und eine dauerhafte Performance zu liefern, ihren Mitarbeitern attraktive Voraussetzungen für ihre Entfaltung zu bieten und zu einem verantwortungsbewussten und ethisch vorbildlichen Verhalten gegenüber der Gruppe und der Gesellschaft anzuregen.

 

Revisionsstelle

Die Hauptaufgabe der Revisionsstelle besteht darin, der Generalversammlung Bericht über die Ergebnisse ihrer Prüfung abzulegen. Diese Prüfung führen die Revisoren mit dem Ziel durch, ein Urteil darüber abgeben zu können, ob die Jahresrechnung, der Geschäftsbericht und die vorgeschlagene Verwendung des Bilanzgewinns gesetzeskonform sind und mit den Statuten in Einklang stehen.

 
Live chat